leben

leben
'leːbən
n
vida f, existencia f

etw für sein Leben gern tun — desvivirse por algo

etw ins Leben rufen — crear algo/fundar algo

mit dem Leben davonkommen — escapar con vida

jdm nach dem Leben trachten — atentar contra la vida de alguien

nie im Leben — jamás en la vida

sich das Leben nehmen — quitarse la vida

mit seinem Leben spielen — jugarse la vida

jdm das Leben schenken — perdonar la vida a alguien

sein Leben lassen — dejar la vida

auf Leben und Tod — a vida o muerte/hasta la muerte

wie aus dem Leben gegriffen — real como la vida misma

zeit seines Lebens — durante toda su vida

Leben
Substantiv Neutrum
<-s, -> vida Feminin; (Existenz) existencia Feminin; (Bewegtheit) movimiento Maskulin; etwas ins Leben rufen dar vida a algo; am Leben sein estar con vida; das tue ich für mein Leben gern me encanta hacerlo; nie im Leben en mi vida; es geht um Leben und Tod es un asunto de vida o muerte; der Mann/die Frau meines Lebens el hombre/la mujer de mi vida; ums Leben kommen morir; mit dem Leben davonkommen escapar con vida; etwas mit dem Leben bezahlen pagar algo con la propia vida; sich Dativ das Leben schwer machen complicarse la vida; sich mit Betteln durchs Leben schlagen vivir de la limosna; am Leben hängen amar la vida; um sein Leben laufen correr para salvar el pellejo; sich Dativ das Leben nehmen quitarse la vida; jemandem das Leben retten salvar la vida a alguien; Geld oder Leben! ¡la bolsa o la vida!; das öffentliche Leben la vida pública; das ist wie im richtigen Leben esto parece tomado de la vida real; Leben in etwas bringen animar algo; daran wird sie zeit ihres Lebens denken se acordará toda su vida
intransitives Verb
1. [Leben führen, wohnen, lebendig sein] vivir
es lebe etw/jd! ¡viva algo/alguien!
2. [sich ernähren] alimentarse
gesund/vegetarisch leben alimentarse de forma sana/vegetariana
von etw leben vivir de algo

Deutsch-Spanisch Wörterbuch. 2013.

Mira otros diccionarios:

  • Leben — Leben, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben erfordert. 1. * Im eigentlichsten Verstande, schreyen, lärmen, einen starken Schall hervor bringen. Diese Bedeutung, in welcher das Wort zugleich eine sinnliche Nachahmung des Schalles ist, ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • leben — leben: Das gemeingerm. Verb mhd. leben, ahd. lebēn, got. liban, engl. to live, schwed. leva gehört wahrscheinlich im Sinne von »übrig bleiben« zu der unter ↑ Leim dargestellten vielfach erweiterten idg. Wurzel. *‹s›lei »feucht, schleimig,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leben — leben: Das gemeingerm. Verb mhd. leben, ahd. lebēn, got. liban, engl. to live, schwed. leva gehört wahrscheinlich im Sinne von »übrig bleiben« zu der unter ↑ Leim dargestellten vielfach erweiterten idg. Wurzel. *‹s›lei »feucht, schleimig,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • -leben — ist eine in Deutschland und in Skandinavien häufig vorkommende Endung von Ortsnamen. Die hochdeutsche Endung leben hatte im Mittelniederdeutschen meist die Form leve, im Ostfälischen gibt es die Varianten −lewwe/−lebbe und −lä/−lee. Im Dänischen… …   Deutsch Wikipedia

  • leben — V. (Grundstufe) nicht tot sein Beispiele: Sein Vater lebt nicht mehr. Die Schriftstellerin lebte von 1900 bis 1980. leben V. (Grundstufe) irgendwo wohnen Beispiel: Wir leben in einer Kleinstadt. leben V. (Aufbaustufe) seinen Lebensunterhalt mit… …   Extremes Deutsch

  • Leben — avec de l’huile d olive. Le leben لـبـن (ou labné), est l’appellation qu’on donne au Maghreb et au Proche et Moyen Orient pour le lait fermenté. Il se mange souvent au petit déjeuner dans les pays arabes. Il est servi dans une assiette où on lui… …   Wikipédia en Français

  • Leben — Leben, ein bestimmter Komplex von Erscheinungen, der an den Organismen beobachtet wird. Man unterscheidet allgemeine Lebenserscheinungen, die allen Organismen gemeinsam sind (Ernährung, Atmung, Fortpflanzung etc.), und spezielle, die nur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • leben — Vsw std. (8. Jh.), mhd. leben, ahd. lebēn, as. libbian Stammwort. Aus g. * lib ǣ Vsw. leben , auch in gt. liban, anord. lifa, ae. libban, lifian, leofian, afr. libba. Durativ zu dem unter bleiben behandelten starken Verb. Ausgangsbedeutung ist… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • leben — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • am Leben sein • existieren • geben • vorhanden sein • wohnen Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • Leben — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Lebenszeit Bsp.: • Das Leben ist schwer. • Sie kamen bei einem Unfall ums Leben. • Genießt du dein Leben als professioneller Billard Spieler? • Er hatte ein interessantes Leben …   Deutsch Wörterbuch

  • Leben [2] — Leben. Zur Beantwortung der Frage nach dem Begriff des L s ist seine Bedeutung auf dem Gebiete aufzusuchen, auf welches er sich ursprünglich bezieht, nämlich dem der Pflanzen u. Thiere, welche im eigentlichen Sinne des Worts als lebendige… …   Pierer's Universal-Lexikon

Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”